Mitmachen?

Vielleicht hat unsere Website dein Interesse geweckt und du kannst dir vorstellen, bei uns mitzumachen?

Wir freuen uns immer über neue Gesichter und können für unsere Aktionen immer Verstärkung gebrauchen. Bei uns gilt: Jede und jeder macht so viel, wie er kann und möchte! Es gibt ganz unterschiedliche Möglichkeiten, bei uns mitzuwirken – ob als Referent bei Schulveranstaltungen, Ansprechpartner bei Messen und Infotagen oder im Hintergrund für die Beantwortung von Emailanfragen oder Mitgestaltung unserer Facebook-Fanseite. Auf unserer Seite im sozialen Netzwerk von ArbeiterKind.de findet sich immer eine Liste unserer anstehenden Aktionen, evtl. ist da schon was für dich dabei? Vielleicht hast du jetzt gerade wenig Möglichkeit zu helfen, aber du kannst zu deiner alten Schule, Fachschaft oder sonstiger Initiative Kontakt herstellen? Auch das ist wichtig und wir freuen uns immer sehr, wenn uns jemand dabei hilft. Du hast eine Idee für etwas fanz Neues? Immer her damit! Und natürlich ist klar, dass nicht jeder sich zu jedem Zeitpunkt gleich stark engagieren kann. Wenn man also ein paar Monate beruflich sehr eingespannt ist, im Auslandssemester oder mitten in der Abschlussarbeit ist, ist das kein Problem.

Bei uns kann jede und jeder mitmachen, der Lust hat, etwas gegen die Chanchenungleichheit im Bildungssystem zu tun – egal ob Akademiker- oder Nichtakademikerkind, noch Student oder längst berufstätig… – mit deiner individuellen Perspektive und persönlichen Erfahrungen kannst du in jedem Fall etwas Wertvolles beitragen.

Besser als durch unsere neuen Videos kann man nicht erfahren, warum und wie man ArbeiterKind.de-MentorIn werden soll!

Am besten du kommst einfach bei unserem nächsten Treffen vorbei oder du meldest dich über das Kontaktformular bei uns!

Comments are closed.